Vereinsmeisterschaft 2021

Unter strahlend blauem Himmel ging am 2. Oktober unsere Vereinsmeisterschaft mit dem Finaltag zu Ende. Mehrere „Endspiele“ wurden von einem bunten Programm umrahmt, an das wir im Tennis- und "Nachtclub" Stetten uns noch lange erinnern werden: Es gab Leckeres vom Grill, ein buntes Beilagen-Büffet und später dann kühle Drinks. Bei der Siegerehrung stemmten die glücklichen GewinnerInnen (siehe unten) ihre blau-goldenen Pokale in  die Höhe; weitere Preise wurden bei unserer Tombola an alle Teilnehmer der Vereinsmeisterschaft überreicht. Herzlichen Dank für die Bereitstellung der tollen Preise an folgende Sponsoren: Friseur Capillus, Landmetzgerei Ochsen und Apotheke Stetten! Ein weiteres Highlight erfolgte am späteren Abend, als Soundanlage, Scheinwerfer und Nebelmaschine angeworfen wurden und sich die Party auf die Tanzfläche verlagerte. Nach vier Jahrzehnten verstehen wir nun endlich, wofür „Club“ in unserem Vereinstitel steht wink Herzlichen Dank an Jens Sikler & Familie für die Bereitstellung des technischen Equipments!

Wir gratulieren unseren Vereinsmeistern zu einem festen Platz in der Hall of Fame:

Damen:

- Doppel: 1. Platz: Isi Schad und Nina Stock (zweites Bild von oben), 2. Platz: Yvonne Heyd und Janine Raab. Dritte wurden Heide Marte-Lowe und Janine Weber.

- Einzel: 1. wurde Yvonne Heyd vor Janine Weber auf Platz zwei und der Drittplatzierten Heide Marte-Lowe

Herren:

- Einzelfinale: Adrian Schad vs. Philipp Schad (noch ausstehend)

- Herren Doppelfinale: noch ausstehend

- Sebastian Stadelmaier wurde Dritter

- Im Finale der Trostrunde gewann Roman Stadelmaier gegen Torsten Raab (drittes Bild von oben)